blog

09/08/09 T-Post. Form, Funktion, Inhalt

T-Post. Form, Funktion, Inhalt 09/08/09

Gott sei Dank. Die Zeiten, in denen wirklich jeder einen recht dummen Spruch auf seinem T-Shirt hatte sind wohl erstmal vorüber. So viele Schlampen und Supertypen hatte die Welt noch nicht gesehen.

Auch wenn ich im normalen Leben so gut wie keine T-Shirts mehr trage, so belegen sie immer noch ungefähr ein Zehntel meines Kleiderschrankes. Und endlich kann ich sie alle auftragen. Es dürfte einige Zeit dauern, bis hier ein T-Shirt ein zweites mal erscheint.

Nicht zuletzt weil ich T-Post im Abo habe. Circa einmal im Monat kommt ein neues T-Shirt in meinen Briefkasten, mit einem neuen Motiv, von einem neuen Designer und mit einem neuen Thema. Ja, Thema, denn eigentlich ist T-Post ein Magazin.

Es ist natürlich immer ein blinder Kauf, man weiß nie, ob einem das nächste gefällt. Bisher waren es lediglich zwei, die ich wahrscheinlich nie außerhalb meiner Wohnung tragen werde. Nun warte ich darauf, dass das nächste bald in meinem Briefkasten landet. Testdrucke wurden bereits gemacht. Hoffentlich hat es eine kräftige Farbe, einen großen und plakativen Druck und lieber keinen Text, jedenfalls nicht von außen.

One Response to “T-Post. Form, Funktion, Inhalt”

  1. Basti Hirsch ? schrieb am 07/10/2009 um 2:13 am

    Cooles Projekt und sehr gut gemachtes Video. Waren die nächsten Shirts denn besser?

Leave a Reply